Tobias Gellscheid

Pretty Things


 

Ausstellungseröffnung

am 16. April 2021 ab 18:00 Uhr

mit Künstler-Führungen um
18:00 Uhr
19:00 Uhr
20:00 Uhr

Leider sind alle Termine momentan ausgebucht ! 

Ausstellungsdauer:

16. April 2021– 14. Mai 2021

 

Öffnungszeiten:
Do. und Fr.  17.00 bis 19.00 Uhr
Samstag       11.00 bis 16.00 Uhr

 

Popmusik und Jesus, Fotorealismus und traditioneller Holzschnitt.

Wie geht das zusammen?

 

In der Ausstellung „Pretty Things“ von Tobias Gellscheid finden sich Werktitel wie: „Beat I + II“,

„Jesus I – III“, „The Clash“ oder „Nocturne“.

Die dazu gehörenden Arbeiten kommen auf den ersten Blick frech und ironisch daher.

Doch der zweite Blick auf die Machart lässt staunen. Aus Vorlagen von Popkonzert-Fotos oder von Blättern historischer Grafiker wie Hohlbein oder Dürer beginnt Gellscheid seine Arbeiten in aufwändigen Holzstichen, Holzschnitten oder Linolschnitten für Gegenwartsmotive anzuwenden. 

 

Es geht Gellscheid um den Gänsehauteffekt, um die Ausdehnung des flüchtigen Augenblicks eines Fotos mittels der Übertragung in die Technik des Holzstichs.

 

Musiker, Stars, verzerrte Gesichter hysterischer Fans, mittelalterliche Heiligenverehrung, Engelchöre.

Die gezeigten Arbeiten geben eine dunkle Ahnung von ewiger Wiederkehr und verzweifelter Ablenkung vom unveränderlichen Fortschreiten der Zeit durch Schnelligkeit, Lärm und Hingabe.

Alles gewürzt mit einer Prise Ironie.

 

Tobias Gellscheid, (*1983) machte von 2000 - 2003 eine Ausbildung an der Flensburger Holzbildhauerschule. Es folgte 2009 bis 2015 ein Studium an der Kunsthochschule in Halle.

 

 

Freier Eintritt


Die Anzahl der Besucher, die sich gleichzeitig in den Räumen von KUNST&CO aufhalten dürfen, ist begrenzt. Bitte beachten Sie unsere aktuellen Informationen dazu oder bestellen Sie unseren Newsletter.

 

Newsletter bestellen: